Projekt 2004   -   aus einer Laune entstanden...

Ein Gartenteich mit Koi`s - das wäre es, was uns noch fehlt - aber wo ! ?

Das waren meine ersten Gedanken eines Abends im April 2004. Die moosige Wiese an der Garage des Nachbarn hielt ich für geeignet, denn der Platz ist im Sommer nicht der prallen Sonne ausgeliefert. Ich dachte hierbei an Algenwachstum und steigende Wassertemperaturen.

Mit ein paar Bambusstecken und einer Schnur ging ich an`s Werk. Meine Frau sah sich das an und war der Meinung, man sollte hierzu noch einen Teil ihres Hochbeetes verwenden und  den Teich in dieser Art mit Natursteinen als Hochteich aufbauen.

Gesagt -getan! Und schon ging`s los......

Tonnenweise Erde wegfahren. 4 Tonnen Natursteine  holen.

100 Sack Estrich für das Fundament besorgt. Und weiter wurde unermüdlich an dem Projekt gearbeitet!

Jeden Tag ein Stückchen mehr.....und ein Hochteich und ein Bachlauf mussten auch noch her.

Jeden Tag war mehr zu sehen. Es machte Spaß wenn man das Projekt so "wachsen" sah!

Trotz Muskelkater und kaputter Hände ging es unermüdlich weiter.....

Endlich fertig - dachte ich!!

Aber wie sah unser Rasen aus - eben wie auf einer "aufgeräumten Baustelle", auf der zuvor 100 Sack Estrichbeton angerührt worden waren.

Eine Nacht wurde darüber geschlafen. Wir fuhren sämtliche Baumärkte ab und wurden endlich fündig! Es sollte ein schwung- voller Weg mit Beleuchtung, passend zum Teich werden. Also wieder Anhänger ans Auto und es wurden 24 qm Naturstein- platten besorgt.

Das vollendete Objekt. Ein Traum wurde endlich wahr....

Aber was ist ein Teich, nur mit Pflanzen und ohne Fische?!

Also Koi`s mussten her und zwar aus unserer Nähe. Wir besuchten in Freising die Koi-Farm von Familie Baumgartner.

Nun war es passiert, der "Koi-Virus" hatte uns erwischt!

Wir haben mit unserem Teich und seinen Bewohnern (30 Koi und 3 Störe) sehr viel Freude und konnten unsere 5 Wochen Urlaub 2004 doppelt genießen!

Hier sehen Sie unseren "Teichwart", Frisco v. Haimhauser Schloss, genannt "Schnurrli". Wenn er am Teich ist, haben die ANDEREN keinen Zutritt. Wir haben in allerdings schon 2mal beim Fischen erwischt. 1mal bekam er Übergewicht und fiel in den Teich. Klägliches Schreien war angesagt und das Kapitel "Fischen" ist seither erledigt!

Winterzeit...

Sollten Sie an den Koi`s von Fam. Baumgartner interessiert sein, dann klicken Sie hier.

Stand:   31.12.2004